Der Fall Deruga

Regie:
Fritz Peter Buch
Autor:
H. Neumann
Fritz Peter Buch
L.A.C. Müller
Vorlage:
"Der Fall Deruga", 1917, R
Autor Vorlage:
Ricarda Huch
Land: D
Jahr: 1938
Länge: 101 min.
Format: 1,37 : 1
schwarz-weiß

Der vermögenslose Arzt Willy Birgel (Dr. Stefan Deruga) steht im Verdacht, seine reiche geschiedene Frau ermordet zu haben. Im Prozeß vertritt Erich Fiedler (Dr. Schelling) die Nebenklage, Walter Franck und Ernst Karchow die Anklage, Hans Leibelt (Dr. Klemm) verteidigt und Paul Bildt (Dr. Zeunemann) ist der Vorsitzende.

Mäßig spannender Dialogfilm mit konstruiertem Drehbuch.

Mit Dagny Servaes (Agnes Donat), Georg Alexander (Baron Truschkowitz), Geraldine Klatt (Mingo, deren Tochter), Käthe Haack (Marta Schwerdtfeger), Claire Winter (Ursula Züger).