Datenschutzerklärung

Hier informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten sowie über Ihre Rechte.

Rechtsgrundlage bildet die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

 

1. Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne der DSGVO:

Dr. Günter Knorr, Freystrasse 4, 80802 München

 

2. Erhebung und Speicherung von Daten beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in sogenannten Server-Logfiles gespeichert. Erfasst werden folgende Informationen:

  • Name und URL der besuchten Website
  • Referrer-URL
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse
  • Webbrowser und das verwendete Betriebssystem Ihres Endgeräts
  • Domainname

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Diese Daten lassen keinen Rückschluss auf Ihre Person zu. Eine Zusammenführung dieser Daten mit per-sonenbezogenen Daten wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns aber vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung be-kannt werden.

Die Erfassung dieser Daten ist zwingend notwendig für die Gewährleistung eines reibungslo-sen Verbindungsaufbaus der Website sowie der komfortablen Nutzung, Auslieferung und Dar-stellung der Inhalte unserer Website. Außerdem verwenden wir diese Daten für die Auswer-tung der Systemsicherheit und –stabilität sowie für weitere administrative Zwecke.

 

3. Übermittlung an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, soweit

  • dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen notwendig ist,
  • dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidi-gung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung hierfür besteht, o-der
  • Sie ausdrücklich gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

4. Dauer der Datenspeicherung und Löschung

Wir werden die Daten nicht länger aufbewahren, als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

 

5. Datensicherheit

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwick-lung fortlaufend verbessert. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen Sicher-heitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

 

6. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und si-cherer zu gestalten. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schad-software. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwischen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikati-onsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die (Wieder)Erkennung der Besucher der Website.

Zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit werden auf unserer Website Session Cookies ver-wendet. Das sind temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht werden. Außerdem verwenden wir dauerhafte Cookies, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten. Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erken-nen, dass Sie bereits bei uns waren.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell aus-schließen sowie bereits gesetzte Cookies löschen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann jedoch die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

7. Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist oogle Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Website. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschafts-raum vor der Verarbeitung/Speicherung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung unserer Website und der Internetnutzung verbundene Dienstleistun-gen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Zu den verarbeiteten Daten zählen insbesondere Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie-Kennungen), Internet-Protokoll-Adressen, Gerätekennungen, Standortdaten, vom Kunden vergebene Kennzeichnungen sowie Nutzerdaten (insbesondere Zeitpunkt und Dauer des Zugriffs, Auswahl bestimmter Angebote, etc.). Mehr Informationen zum Umgang mit Nut-zerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google, abrufbar unter https://www.google.com/intl/privacy.html. Sie können die Erfassung der durch das Coo-kie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verar-beitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link ver-fügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Eine Anleitung, wie Sie ebenfalls das Spei-chern von Daten durch Google verhindern können, finden Sie unter https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert beim Einsatz von Google Analytics auf einer Auftragsdatenverarbeitung. Die Übermittlung von Daten an den Auftragsverarbeiter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission (Selbstzertifizierung Privacy Shield).

 

8. Ihre Rechte als Betroffener

Sofern Sie von einem oder mehreren nachfolgend aufgelisteten Rechten Gebrauch machen möchten, können Sie sich jederzeit uns wenden.

8.1 Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, jederzeit von uns unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person ge-speicherten und von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten.

8.2 Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

8.3 Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden) (Art. 17 und 19 DSGVO)

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern die weiteren Voraussetzungen vorliegen.

8.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung unter den Voraussetzun-gen des Art. 18 DSGVO zu verlangen.

8.5 Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereit-gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträch-tigt werden.

8.6 Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, Widerspruch einzulegen.

8.7 Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Sie haben das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht fortführen dürfen. Für den Widerruf reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unbe-rührt.

8.8 Beschwerderecht (Art. 77 DSGVO)

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden.

 

9. Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Oktober 2019. Durch die Wei-terentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund Änderungen behördli-cher oder gesetzlicher Vorgaben behalten wir uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann auf unserer Website von Ihnen aufge-rufen, heruntergeladen und ausgedruckt werden.