Andere Welt

Regie:
Marc Allégret
Alfred Stöger
Autor:
H.G.Lustig
Claude André Puget
Emil Burri
Vorlage:
"La dame de Malacca", 1935, R
Autor Vorlage:
Francis de Croisset
Land: F
Jahr: 1937
Länge: 87 min.
Format: 1,37 : 1
schwarz-weiß

Marseilles. In Geldnöten hat die junge Käthe Gold (Audrey Greenwood) eine Stelle als Musiklehrerin angenommen. Ihr Jugendfreund Franz Schafheitlin (Dr. Herbert Carter) macht ihr einen Antrag, den sie widerwillig annimmt. Auf dem Weg nach Indien will Schafheitlin durch Bekanntschaften seine Karriere fördern und vernachlässigt sie. Sie lernt Karl Ludwig Diehl (Prinz Selim von Udaigor) kennen, den Herrscher des ihrem Ziele benachbarten Staates. Eine Liebe beginnt, die in Malacca zum Skandal wird – Schafheitlin fügt sich der jeweiligen Anordnung des Gouverneurs Herbert Hübner (Lord James Brandmore) nach Scheidung oder Erhalt seiner Ehe – Diehl aber tauscht ein für England ungenehmes Fort gegen die Liebe von Gold..

Exotische Liebesgeschichte – die deutsche Fassung eines französischen Films. Thematisch auf Kolportageniveau, ordentlich gespielt und inszeniert, aber ohne Elemente, die zeitlos interessieren könnten.

Mit Leopoldine Konstantin (Lady Patricia Brandmore), Carl Günther (Sir Eric Temple), Annemarie Steinsieck (Lady Muriel Lyndstone), Alexander Engel (Dr. Jerrys, scheidender Militärarzt), Karl Meixner (Li), Herbert Spalje (Sirdar).