Agenten sterben einsam

Originaltitel:
Where Eagles Dare
Regie:
Brian G. Hutton
Autor:
Alistair MacLean
Vorlage:
"Where Eagles Dare", 1966, R
Autor Vorlage:
Alistair MacLean
Land: GB
Jahr: 1968
Länge: 152 min.
Format: 2,35 : 1
in Farbe

2. Weltkrieg in den Alpen. Unter dem Kommando von Richard Burton (Smith) springt eine Gruppe alliierter Soldaten mit dem Fallschirm ab, angeblich, um einen gefangenen Offizier zu retten, tatsächlich, um deutsche Agenten zu enttarnen.

Großfilm nach einem Bestseller. Wer sowas mag, mit Kriegs- und Spionagehintergrund, wird gut bedient.

Mit Clint Eastwood (Schaffer), Mary Ure (Mary Ellison), Patrick Wymark (Col. Wyatt-Turner), Michael Hordern (Vize-Admiral Rolland).